Home > alte Versionen > Vs 2.8: zu lange Absenderadresse in Bestellbestätigung

Vs 2.8: zu lange Absenderadresse in Bestellbestätigung

In bytepix 2.8 haben wir eine “schönere”, sprich HTML basierte, Bestellbestätigung/Rechnung eingeführt. Damit eine Rechnung postalisch versandt werden kann, wurde ein Sichtfenster-Adressblock hinzugefügt. Dieser besteht aus Absender-Adresse in einer Zeile und der Kunden-Anschrift, die aus mehreren Zeilen bestehen kann.

Leider stellen wir fest, dass sehr viele Kunden sehr sehr lange Absenderadressen besitzen, die in einer Zeile einfach keinen Platz finden. Die rechte Spalte der Rechnung, dort wo Datum und nochmals die Absender-Adresse stehen, wird zusammengequetscht und bricht daher ungünstig um.

Im nächste Update werden wir deshalb ein weiteres, dann nur einzeiliges Absender-Adressfeld zur Eingabe bereitstellen. Einstweilen können Sie sich so behelfen:

Die einzelne Zeile des Sichtfensters wird aus Firmierung, Name und Adresse gebildet, die Sie unter “Fotograf/Firmendaten” im Verwaltungsteil von bytepix finden. Wenn Sie diese Daten ändern, werden alle folgenden Rechnungen und Bestellbestätigungen die neuen Werte erhalten. Nicht jedoch bereits erzeugte Bestätigungen und Rechnungen.
Kürzen Sie also Firmierung, Name und Adresse so weit es Ihnen möglich ist. Und – ganz wichtig – bytepix sucht nach der Zeichenfolge “Tel” oder “tel” und ignoriert ab dieser Zeile alles im Eingabefeld “Adresse” des Fotografen.

Wenn Sie im Adressfeld unter “Fotograf/Firmendaten” Zeilen von geringerer Wichtigkeit unter Ihrer Telefonnummer einfügen, werden diese nicht in den einzeiligen Absender im Sichtfenster der Bestellbestätigung/Rechnung übernommen. Leiten Sie die Angabe Ihrer Telefonnummer bitte mit “Tel.” oder “Telefon” ein.

Zum Schluß:
Unter Fotograf/Zusatzoptionen Layout können Sie das CSS der Bestellbestätigungsseite verändern. Wir mussten für die Seitenbreite und Spaltenbreite einen Kompromiss finden, da diverse Browser und Drucker ganz unterschiedliche Ergebnisse liefern.
Sie können die gesamte Breite der  Bestellbestätigungsseite ändern, in dem Sie im CSS nach dem Eintrag “table.normal” suchen. Dort finden Sie die Vorgabe der Breite “width: 700px;”. Ändern Sie diese z.B. auf “width: 900px;” ab, um die Bestellbestätigungsseite breiter zu machen. Die beiden Spalten für einzeilige und mehrzeilige Absenderadresse bieten dadurch ebenfalls mehr Platz. Prüfen Sie aber, ob die Seite dann von Ihrem Browser aus sich vollständig ausdrucken lässt.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks